Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8203
Ich schätze, du bist zu jung, um dich daran zu erinnern. Aber vor Wikipedia gab es die Encarta Enzyklopädie - ohne Internet. Die musste man auf seinem PC installieren... mit CD-Rom (flache, runde Scheiben, auf denen Daten gespeichert waren). Aber abgesehen davon war es ganz ähnlich wie Wikipedia. Da habe ich in meiner Jugend nachmittags Stunden drin verbracht, statt die Hausaufgaben zu machen, bis ich irgendwann wohl die Enzyklopädie fast durch hatte. Daraus habe ich jedenfalls wesentlich mehr gelernt als in der Schule.
Symbole sind wahrhaftiger als Beschreibungen; denn sie transzendieren über das Erlebbare hinaus.

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8205
Eine knappe Stunde hat es geregnet und meine Straße ist ein Fluss. :shock:

Das ist genial. Was haltet ihr davon? Der Typ wollte mal den Schulunterricht mit sowas revolutionieren, hat es aber leider nicht geschafft...

Weiß nicht genau. Intelligenz ist sowieso ein schwieriger Begriff. Was für mich außer Frage steht: Schüler (generell Menschen) haben unterschiedliche Neigungen und man könnte in der Schule durchaus versuchen, diesen individuellen Neigungen verstärkt nachzugehen. Da bildet die Schule ja auch nicht das Leben ab. Wozu braucht Picasso Physik-Unterricht? Was hätte Einstein sonst noch alles herausfinden können, wenn er sich schon ab der Schule verstärkt mit Mathe, Physik und Philosophie hätte beschäftigen können?

Finde es aber auch ein wenig irreführend, wenn man Mathematiker so eindeutig in die Kiste "logische Intelligenz" steckt. In der Mathematik sind räumlich-bildhafte Intelligenz, sowie sprachliche Intelligenz sehr wichtig. Und ich denke, dass es wohl kaum einen Beruf gibt, bei dem man sich nur auf eine Fähigkeit verlassen kann. Auch Dichter benötigen z.B. bildhafte Intelligenz. Bevor ich etwas in hübsche Worte kleide, brauche ich doch eine konkrete bildhafte Vorstellung, von dem, was ich in Worten zeigen möchte.
Symbole sind wahrhaftiger als Beschreibungen; denn sie transzendieren über das Erlebbare hinaus.

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8207
Weiblich&Irre hat geschrieben:
25 Mai 2019, 15:05
Ich stell mir gerade vor was passieren würde, wenn die Sonne ein Burnout bekommt. 🤔😅🤣

Würde? Sie wird eines bekommen, in dieser Phase zum Roten Riesen werden, ihre Hüllen abstreifen, zu einem Weißen Zwerg werden, der Mond- bis Erdgröße hat, und dann sehr langsam auskühlen und zum Schwarzen Zwerg werden. Aber Leben wird auf der Erde schon lange, bevor sie zum Roten Riesen wird, wegen der Sonnenaktivität nicht mehr möglich sein.

Entwicklung leichter Sterne im Hertzsprung-Russell-Diagramm.

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8208
Habe heute einer Straßenmusikerin zugehört, die so schöne Lieder sang, dass ich drei Bahnen habe sausen lassen. Im Vorbeigehen hat leider irgendein betrunkener Idiot irgendwas in ihr Mikro geblökt, dass sie sich zur Unterbrechung gezwungen sah und ich war so wütend und so traurig, die Spannung, die sich gerade in der Harmonie aufzubauen begann, zu verlieren. :(
Jedenfalls kam ich danach ein bisschen mit ihr ins Gespräch. Sie war sehr sympathisch. Ach, ich liebe es, wenn ein Tag sich ganz anders gestaltet, als ich es erwartet habe. :)
Symbole sind wahrhaftiger als Beschreibungen; denn sie transzendieren über das Erlebbare hinaus.

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8209
Ich fühl mich gerade wie ein lebendiger Plot Twist und frage mich: Wenn das möglich ist, warum gibt es noch kein Hogwarts 🤣🙈. Crazy Shit! Na gut erst mal vorhandene Probleme lösen, bevor die Sache noch komplizierter wird als sie vermutlich eh schon ist. Jungs, wenn ihr das hier eines Tages vielleicht lest habt ihr das mit dem kollektiven Bewusstsein, Zeit, Gefühle usw. hoffentlich auf die Eine oder andere Art bewiesen und ihr seid heil aus dieser Nummer hier rausgekommen. 🤔 😉 Das wünsche ich mir. Dann müssten wir nur noch den Rest erledigen, also die Nummer hier ordentlich durchziehen, ihr wisst schon. Und ähm, vergeben muss euch allerdings ein Anderer. 😎
„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ -Khalil Gibran

Stellt eure Fragen zum Forum gern direkt hier oder unter:
SandraMehr89@googlemail.com

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8210
Guten Morgen ihr Lieben,

ich weiß nicht ob ihr es schon wisst, aber gegen bestimmte Plakate der AFD, des III. Weges und der NPD wurde gerichtlich vorgegangen. Eilanträge der Parteien zur Wiederverwendung scheiterten. 👏👌

Da dies vor kurzer Zeit hier Thema war, wollte ich den Hinweis geben, obwohl ich davon ausgehe, dass ihr das ebenfalls intensiv verfolgt.

Ich wünsche allen einen schönen Wahl-Sonntag.

Liebe Grüße,
Pius
"Mut steht am Anfang des Handelns und Glück am Ende." - Demokrit

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8211
Nochmal ich 😉

Fordert ihr euch manchmal selbst heraus? Unternehmt oder plant bewusst Dinge, von denen ihr wisst sie fallen euch schwer oder bringen euch an eure Grenzen? 🤔 Aber nichts desto trotz wollt ihr sie erleben um die Erfahrung gemacht zu haben?

Sowas tue ich mir gerade an 😅 Und ich wünschte mir mein Englisch wäre so gut, wie es mal war 🙈

Liebe Grüße,
Pius (aus dem Zimmer mit den vielen Unbekannten 😅)
"Mut steht am Anfang des Handelns und Glück am Ende." - Demokrit

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8213
Hallo Pius,

diese Frage kann ich klar mit einem "Ja" beantworten, da ich mich gerade höchstoffiziell auf den Weg des Wahnsinns begeben habe, wie etliche Menschen vor mir. Die Prognosen sind Menschheitsgeschichtlich eher nicht so... berauschend. Aber wer nicht wagt gewinnt nicht. Vielleicht besucht mich ja mal jemand, wenn ich in der Klapsmühle gemütlich vor mich hinsabber. :D

Liebe Grüße
Von der Insel
Auf der nichts
Unmöglich ist ;-)
„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ -Khalil Gibran

Stellt eure Fragen zum Forum gern direkt hier oder unter:
SandraMehr89@googlemail.com

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8214
Guten Abend Wul,

dass du diese Frage mit "Ja" beantwortest ist für mich wenig überraschend 😉 Den Weg des Wahnsinns.. ich bin gespannt auf deinen Reisebericht 😁
Als Besucher kannst du mich einplanen oder vielleicht sitze ich auch neben dir. Mir erscheint die "Realität" nämlich gerade alles andere als real 😅 Zählt das auch zum Wahnsinn 🤔

Liebe Grüße,
Pius, der liebend gern dauerhaft auf der Insel wohnen würde, wo nichts unmöglich ist 🙂
"Mut steht am Anfang des Handelns und Glück am Ende." - Demokrit

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8216
https://m.faz.net/aktuell/politik/ausla ... 20%251%24s

Unglaublich. Vielleicht sollte ihm mal n Kind im Bauch wachsen von jemandem, der ihn vergewaltigt hat. Mal sehen ob er sich dann auch noch so dazu äußert oder lieber zukünftig seine Klappe hält. Wenn es wenigstens einen konstruktiven Grund dagegen gäbe aber nein, den gibt es nicht. Ich finde es auch eine bodenlose Frechheit wie sich ein Mann anmaßen kann über den Körper einer Frau zu bestimmen. Aber bis vor 30 Jahren gab es ja auch ganz systematisch keine Linkshänder und die Frauenrechte wurden jahrhundertelang beschnitten. Wahrscheinlich hatten die Angst vor Leuten wie mir. 😂 Laut katholischer Kirche war der heilige Geist was? Eine Hure? Das sind alles so unglaubliche Heuchler. Sollte ich hier unverhofft eher ableben als ich es vorgesehen habe können sich so einige frisch machen. Denen würde ich gern mal virtuell ihre eigene Vita um die Ohren hauen und sie dann fragen ob sie dazu etwas zu sagen haben, ansonsten mögen sie doch bitte normale Menschen mit ihrem unsagbar dämlichen Geschwätz verschonen.
„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ -Khalil Gibran

Stellt eure Fragen zum Forum gern direkt hier oder unter:
SandraMehr89@googlemail.com

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8218
Zumindest sollten sie nicht im Namen von Glaubensstrukturen ihren Mist verbreiten. "Ich denke, dass..." ist eine ganz andere Kommunikation und Grundlage als "Im Namen Gottes..." Blablabla. Das lässt ja schon gar keine sachliche Kommunikation mehr zu. Das ist einfach keine Kommunikation auf gleicher Ebene.
„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ -Khalil Gibran

Stellt eure Fragen zum Forum gern direkt hier oder unter:
SandraMehr89@googlemail.com

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8220
Versteh echt nicht, warum sich Leute tatsächlich emotional ereifern bei egal welchen Meldungen in den Nachrichten etc. Habe mich noch niemals im Leben über Nachrichten aufgeregt oder empört. Never ever. Warum auch? Versteh ich wie gesagt nicht. Habe natürlich manchmal eine klare Meinung zu etwas. Aber eben keine emotionale Aufwühlung oder Empörung oder Wut oder whatever. Zero.
Und gerade die Position des Papstes oder der Kirche allgemein gegenüber Abtreibung ist doch ein alter Hut. Ruft doch nicht mehr als ein Gähnen hervor?

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8221
Hm. Weiß nicht. Ich sehe viele Dinge einfach nicht so gelassen. Hab es schon versucht, liegt aber irgendwie einfach nicht in meiner Natur wie es scheint. 🤔👌

Es muss immer soone und solche geben, schätze ich. Wenn nämlich allen alles egal wäre, würde sich nichts mehr bewegen. xD Das wäre der Beginn vom absoluten Chaos. Ich hab Durst? Mir egal. Okay. Tot. 😂
„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ -Khalil Gibran

Stellt eure Fragen zum Forum gern direkt hier oder unter:
SandraMehr89@googlemail.com

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8222
superfant hat geschrieben:
29 Mai 2019, 11:32
Und gerade die Position des Papstes oder der Kirche allgemein gegenüber Abtreibung ist doch ein alter Hut. Ruft doch nicht mehr als ein Gähnen hervor?

Der derzeitige Papst hatte aber einen vergleichsweise guten Start. Er ist vergleichsweise progressiv, sympathisch, reformwillig, liberal und bescheiden. Das ist etwa das Bild, das die Medien vermittelt haben. Insofern ist die Radikalität seiner irrationalen Ansichten zum Thema ›Abtreibung‹ überraschend genug, um sich darüber aufzuregen.

Weiblich&Irre hat geschrieben:
27 Mai 2019, 21:18
Vielleicht sollte ihm mal n Kind im Bauch wachsen von jemandem, der ihn vergewaltigt hat. Mal sehen ob er sich dann auch noch so dazu äußert oder lieber zukünftig seine Klappe hält. Wenn es wenigstens einen konstruktiven Grund dagegen gäbe aber nein, den gibt es nicht. Ich finde es auch eine bodenlose Frechheit wie sich ein Mann anmaßen kann über den Körper einer Frau zu bestimmen.

Das sind leider nicht die stärksten Argumente für das Recht auf Abtreibung. Für den möglichen Schmerz, den ein Lebewesen bei seiner Tötung empfindet, ist es z. B. völlig irrelevant, wie es gezeugt wurde. Außerdem würde ich Männer nicht aus der Diskussion ausschließen. Schließlich gibt es genügend Männer, die für das Recht auf Abtreibung sind, ich z. B. Männer müssen in die Produktion eines Säuglings vergleichsweise wenig Zeit investieren. Sie geraten vermutlich eher in einen Muschi- als in einen Schwangerschaftsrausch. Nach dem Poppen haben sie also Zeit für Rationalität. Aber vielleicht stimmt das heutzutage auch nicht mehr oder hat noch nie gestimmt.

Meine Argumente für das Recht auf Abtreibung stützen sich im Wesentlichen auf den Vergleich zwischen Menschen und anderen hoch entwickelten, also leidensfähigen Tieren.

Der wesentliche Unterschied zwischen Mensch und Tier besteht im Frühstadium ihrer Individualentwicklung in ihrem Entwicklungspotential, aber nicht in ihrer Leidensfähigkeit. Die Tötung eines Lebewesens ist ohnehin kein Raub seiner Zukunft. Tote leiden nicht unter Verlust. Zukunft existiert erst, wenn sie Gegenwart, also keine Zukunft mehr ist. Es geht immer nur um die Lebenden, die – verständlicherweise – geschützt werden wollen. Irrationalität halte ich nicht für förderungswürdig. D. h. solange Kirchenleute in Ethikkomissionen sitzen und den Gesetzgeber beeinflussen, ist ein Staat nicht weltlich. In dem Alter, um das es im Kontext von Abtreibung geht, haben vielleicht Angehörige eigene den Embryo/Foetus betreffenden Hoffnungen, aber kein menschlicher Embryo/Foetus.
Zuletzt geändert von Plutino am 29 Mai 2019, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8223
Hallo Plutino,

ich würde genau zwei Männern das Recht einräumen, sich individuell gegen die Abtreibung eines Kindes zu positionieren. Dem (Kind und Mutter) liebenden Vater und (ggf) dem behandelnden Arzt. Aber keinem Geistlichen und auch niemandem sonst.

Irregute Grüße
An dich
WuI
„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ -Khalil Gibran

Stellt eure Fragen zum Forum gern direkt hier oder unter:
SandraMehr89@googlemail.com

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8224
Weiblich&Irre hat geschrieben:
29 Mai 2019, 12:20
Wenn nämlich allen alles egal wäre, würde sich nichts mehr bewegen. xD Das wäre der Beginn vom absoluten Chaos. Ich hab Durst? Mir egal. Okay. Tot. 😂
Vieles ist mir ja absolut nicht egal. Habe nur keine so emotionale/empörte Reaktion darauf. Eher ein sachliches "Das finde ich absolut falsch". Und ich tu auch mal was gegen Dinge, die ich absolut falsch finde, sofern möglich.
Im Falle der Aussagen des Papstes da ist es mir allerdings absolut 100% egal. Unwichtig.

@Plutino
Insofern ist die Radikalität seiner irrationalen Ansichten zum Thema ›Abtreibung‹ überraschend genug, um sich darüber aufzuregen.
Imo nicht. Find das nicht einmal annähernd genug, um mich darüber aufzuregen. Ist einfach völlig egal.

Re: Was euch gerade durch den Kopf geht...

#8225
Hallo superfant,
Im Falle der Aussagen des Papstes da ist es mir allerdings absolut 100% egal. Unwichtig.
Na vielleicht, weil ich eine ausgesprochene Frauenrechtlerin bin ist es mir nicht egal. :D Und wenn ich mir die Geschichte so ankucke ist es es mir noch weniger egal. Und wenn ich dann die Leute heute höre, wie sie von Toleranz, Respekt und Rassismus sprechen aber ihren Frauen den Mund verbieten oder sie auf ihre Geschlechtsteile und vermeintliche Schwächen reduzieren ist es mir noch viiiiiel weniger egal. :D
„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ -Khalil Gibran

Stellt eure Fragen zum Forum gern direkt hier oder unter:
SandraMehr89@googlemail.com

Zurück zu „Aktuelles, politisches, eure Hobbys usw.“