Re: Senryu - Am Rande des Lichts

#5
Serpentina hat geschrieben:
20 Mai 2019, 00:45
Am Rande des Lichts
rollen Wellen der Trauer
an den Strand der Zeit.
🦄🐂〰️

Mir fehlen die Worte.
LG
Aus Wolkenschleiern sinken Flocken nieder und dennoch schlägt in meinem Garten leise die Nachtigall (Otomo No Yakanochi)

Die Sterne lauter ganze Noten. Der Himmel die Partitur. Der Mensch das Instrument.
(Christian Morgenstern)

Re: Senryu - Am Rande des Lichts

#6
Serpentina hat geschrieben:
20 Mai 2019, 00:45
Am Rande des Lichts
rollen Wellen der Trauer
an den Strand der Zeit.
🦄🐂〰️

Mir fehlen die Worte.
LG
Lentas
Aus Wolkenschleiern sinken Flocken nieder und dennoch schlägt in meinem Garten leise die Nachtigall (Otomo No Yakanochi)

Die Sterne lauter ganze Noten. Der Himmel die Partitur. Der Mensch das Instrument.
(Christian Morgenstern)
Antworten

Zurück zu „Feste Gedichtformen“

cron