Eure Komposita

#1
Die deutsche Sprache ist ja bekannt für ihre Komposita, also dass man zwei oder mehr Wörter aneinander klebt, sodass daraus ein cooles neues Wort mit neuer Bedeutung entsteht - so etwas wie Weltschmerz.

Da hier so viele kreative Energien gebündelt sind, dachte ich, es wäre vielleicht eine nette Idee, diesen Faden dafür zu nutzen, neue Komposita zu erfinden, am besten mit kurzer Erklärung.

Ich mache mal den Anfang:
Hoffnungskummer: Kummer, der aus falschen Hoffnungen resultiert.
Symbole sind wahrhaftiger als Beschreibungen; denn sie transzendieren über das Erlebbare hinaus.
Antworten

Zurück zu „Foreninterne Gemeinschaftsfäden“