Re: Poetry Slam

#2
Uiii - dann drücke ich Dir mal die Daumen, Letreo.

Magst Du einen Film mitbringen -- das wäre fein :)

lG Lentas
Aus Wolkenschleiern sinken Flocken nieder und dennoch schlägt in meinem Garten leise die Nachtigall (Otomo No Yakanochi)

At any moment you have a choice that either leads you closer to your spirit or further away from it (Thich Nhat Hanh)

Re: Poetry Slam

#4
Ui, in Freiburg! Schöne Stadt! :)
Ich drücke dir auch die Daumen. V.a. aber viele Spaß! :D

Über ein Filmchen würde ich mich auch freuen. :angel:
Symbole sind wahrhaftiger als Beschreibungen; denn sie transzendieren über das Erlebbare hinaus.

Re: Poetry Slam

#6
Ja klar, dieses Freiburg meinte ich ja auch. Welches denn sonst? :angel: ;)

Mensch, habe jetzt zufällig zwei Beiträge von mir gelesen. In beiden ist ein Tippfehler enthalten. Was ist denn los mit mir? :eh:
Symbole sind wahrhaftiger als Beschreibungen; denn sie transzendieren über das Erlebbare hinaus.

Re: Poetry Slam

#8
Schön :)

Hast Du dann ein Werk aus dem "ff" gezaubert ??
Das würde mich persönlich immer abhalten von so einem Ereignis. Ich kann zwar manchmal sehr schnell und punktgenau dichten , aber unter Druck würde ich vermutlich eher blockieren.

Auf Dein Gedicht wäre ich neugierig ...

lG Lentas
Aus Wolkenschleiern sinken Flocken nieder und dennoch schlägt in meinem Garten leise die Nachtigall (Otomo No Yakanochi)

At any moment you have a choice that either leads you closer to your spirit or further away from it (Thich Nhat Hanh)

Re: Poetry Slam

#9
Liebe Lentas,

man muss nicht aus dem "ff" zaubern, man darf einen Zettel auf die Bühne mitnehmen. Ich trage meistens ziemlich frei vor, das macht auch insgesamt freier, als wenn man so an dem Zettel klebt. Ich würde mich als "Spontan-Dichter" bezeichnen. In der Schule habe ich manchmal mit einem lustigen Reim davon abgelenkt, dass ich auf die eigentliche Frage keine Antwort hatte. Das kam nicht immer gut an. Ich habe meinen Text "Liebe" vorgetragen, den hatte ich unlängst unter dem Gesprächsfaden von Pius gepostet. Ich liebe diesen Text. So ein richtiger Slamer bin ich eher nicht, aber auch das muss man nicht sein. Viele tragen eine Geschichte vor, oder Gedichte, das macht es sehr abwechslungsreich.

Dir einen schönen Tag

Letreo
Schreiben macht schön.

Re: Poetry Slam

#10
Ah okay - wie lange vorher ist denn das Thema dann bekannt ?

Dein Text zur Liebe ist pfiffig und sehr leichtfüssig. Der kam sicher ganz gut.

Ich kann auch manchmal sehr schlagfertig sein, so wie Du Dich in den Schulsituationen schilderst . Dass Deine Gedichte da nicht sehr viel Zuspruch fanden, kann ich mir vorstellen . Allerdings hat Dich da die Not eventuell zur Dichterin gemacht ?
Dann habe ich einen Verstand so schnell wie einen Flitzebogen ... . Da sprudeln dann auch Gedichte aus mir heraus oder tw. "Gstanzln" - das sind kleine spöttisch-liebevolle Verse auf Bayerisch, die in einem langweiligen Singsang gesungen werden. Jedoch zu andren Zeiten ist mein Verstand kurz vor dem Altenheim.
Von was das abhängig ist , da habe ich keinen Zugang dazu. Und Doping in dem Bereich kenne ich auch nicht wirklich.

Was machst Du beim "Slammen", wenn Du so einen "lahmen" Tag hast - odre kennst Du das nicht?

Dir auch einen schönen Tag

lG Lentas
Aus Wolkenschleiern sinken Flocken nieder und dennoch schlägt in meinem Garten leise die Nachtigall (Otomo No Yakanochi)

At any moment you have a choice that either leads you closer to your spirit or further away from it (Thich Nhat Hanh)

Re: Poetry Slam

#11
Liebe Lentas,

vielen Dank für dein Interesse. :) Es ist unterschiedlich, mal sind Themen vorgegeben und mal nicht. Ich habe bei einigen Workshops mitgemacht, die sehr inspirierend auf mich wirkten. Grundsätzlich bin ich aber nicht so gut darin, wenn ein Thema vorgegeben ist. ;) Ich glaube, dass man bei einem Poetry Slam alle Lahmigkeit schnell vergisst, Adrenalin pur. Hinterher bin ich dann aber ziemlich leer.

Ich höre gerade, dass Niki Lauda verstorben ist, das macht mich sehr traurig.

Liebe Grüße

Letreo
Schreiben macht schön.

Re: Poetry Slam

#12
Hallo nochmals liebe Letreo
und Danke für Dein genaues Erklären.

ich kann in der Regel mit Vorgaben gut arbeiten.
Ein Rahmen, in dem ich "toben" darf - das ist für mich gut.

Wenn ich unter Druck stehe, wird bei mir manchmal eine starke Lähmung initiiert -- daher bin ich sicherlich ungeeignet für so Slams.

Zu Niki Lauda hatte ich keinen Bezug. Ich verstehe Deinen Schmerz - mir ging es kürzlich mit Hannelore Elsner so.

liebe Grüße

Lentas

ps was hältst Du von einem simulierten Slam ... hier im Forum.
Also WuI gibt ein Thema vor und in zwanzig Minuten müssen die Ergebnisse aufm Tisch sein . Müsste natürlich zu einem fixen Termin sein, wo viele Zeit haben.
Aus Wolkenschleiern sinken Flocken nieder und dennoch schlägt in meinem Garten leise die Nachtigall (Otomo No Yakanochi)

At any moment you have a choice that either leads you closer to your spirit or further away from it (Thich Nhat Hanh)

Re: Poetry Slam

#13
ps was hältst Du von einem simulierten Slam ... hier im Forum.
Also WuI gibt ein Thema vor und in zwanzig Minuten müssen die Ergebnisse aufm Tisch sein . Müsste natürlich zu einem fixen Termin sein, wo viele Zeit haben.
Die Idee ist gut, liebe Lentas, aber ob sie umsetzbar ist, weiß ich nicht.

Lieben Gruß

Letreo
Schreiben macht schön.
Antworten

Zurück zu „Poetryslams, Lesungen, Dichtertreffen“

cron