Re: Nöcks Lieblings-Fotos

#3
hallo nöck,

das foto ist phantastisch - es sieht fast wie gemalt aus. gewaltig und eindrücklich, wie die wolken über die berge gleiten. die halbtrockenen-halbnassen (schiefer?)platten im vordergrund sehen besonders klasse aus. und als i-tüpfelchen die einsame bank vor dem grauen see. einfach nur schön!

danke fürs teilen. :)

liebe grüße
grashüpfer
it all seems so stupid
it makes me want to give up
but why should I give up
when it all seems so stupid

(depeche mode)

Re: Nöcks Lieblings-Fotos

#5
Hallo Nöck,

"gewaltig" und "imposant" ist das Foto. So empfinde ich es auch, ja.
Darf ich fragen, wo es aufgenommen worden ist?

lG Lentas
Wo ist der Glanz, wo das Licht in der Welt
wenn draußen das große Dunkel fällt?
Wo ist das Herz, das singt in der Nacht?
Wer hat den Funken nach Haus gebracht?
@Lentas

Re: Nöcks Lieblings-Fotos

#8
Hallo Nöck,

das Bild am Fjord gefällt mir sehr!

Die Wolken nehmen teilweise die Formen von dem Schieferboden im Vordergrund auf, nur luftiger und transparenter. Die Bank bildet mit ihrer Form einen schönen Kontrast zu dem atemberaubenden Naturschauspiel. Wenn ich weiter mit meiner Aufmerksamkeit, den Linien, welche von den Fugen des Bodens und den Wolken gebildet werden, folge, lande ich schließlich bei dem schneebedeckten Berg in etwa der Mitte des Bildes. Dort scheinen sich Himmel und Erde zu berühren oder ineinander überzugehen. Obwohl das Bild in sich zu ruhen scheint, entsteht da ein Sog in die Tiefe.

Liebe Grüße,
Serpentina

Re: Nöcks Lieblings-Fotos

#9
Hey nocke!
Ich habe mir die Beiträge nicht durchgelesen die du bisher dafür bekommen hast aber ich bin wirklich beeindruckt es ist so perfekt dass ich dachte es sei gezeichnet wirklich wunderschön und perfekt balanciert. Ich bin beeindruckt
"those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music"
Antworten

Zurück zu „Eure schönsten Fotografien“