Re: Mein Herz, das wieder mir gehört

#3
Ich dank dir!

Ja, die japanische Schrift | Kunst inspiriert mich sehr... ich weiß nicht, wie es dazu kommt :) meine Seele trägt es wohl in sich.

Zum Herzen:
Da ist nichts zu erkennen, außer, das beides aus mir stammt und ich es einfach in Einklang bringe. Lose, ohne offensichtlichen Zusammenhang.

Dir einen schönen Sonntag, Schmuddelkind und liebe Grüße!

Herz zurück

#4
Also ich, von der die Sage geht, dass sie bereits als Kind eine Phantasie wie ein blühender Apfelbaum gehabt hätte,
erkenne das Herz , das in die Hände des LI bzw. des MI (Malendes Ich) fällt.

lG
Aus Wolkenschleiern sinken Flocken nieder und dennoch schlägt in meinem Garten leise die Nachtigall (Otomo No Yakanochi)

Die Sterne lauter ganze Noten. Der Himmel die Partitur. Der Mensch das Instrument.
(Christian Morgenstern)
Antworten

Zurück zu „Malerei“