Wie kommen neue Ideen in den Kopf?

#1
Huldige jedem guten Menschen,
Ich weiß, daß ich mit meinem Anliegen hier wahrscheinlich nicht ganz richtig bin, Ich bin ein Innenarchitekt, Ich bin gerade in die Branche des Musikproduzenten eingestiegen und möchte allen gute Songs bringen, aber manchmal verliere ich meine Kreativität. Ich brauche immer viele neue Ideen, ich möchte wissen, wie ich Inspiration finde, wie ich meine Kreativität aktivieren kann? Das verwirrt mich.
Wenn dies nicht das richtige Forum ist, bitte vergib mir, vielen Dank!

Re: Wie kommen neue Ideen in den Kopf?

#2
Hallo stephane,

hast du hobbymäßig schon immer Musik gemacht oder wie kommst du zum Musikproduzenten? Innenarchitektur erfordert bestimmt auch eine Menge Kreativität unter der Berücksichtigung unveränderlicher Notwendigkeiten. Deine Frage empfinde ich als interessant.

Ich schätze allerdings es ist schwer sie pauschal zu beantworten. Ich hatte beispielsweise bis 2016 keinen Zugang zu abstrakter Malerei. Hätte/Habe ich mir nie angesehen oder mich damit befasst. Nun stellte ich fest, dass gerade das etwas ist, das mich am meisten inspiriert und in der praktischen Umsetzung fasziniert, weil man keine Vorgaben hat an die man sich zwingend halten muss. Naiv gesagt: Einfach Farben auf ein Bild klatschen und intuitiv drauflos malen.

Das ist beim produzieren von Musik wahrscheinlich nicht so einfach, da die unterschiedlichen Spuren ja aufeinander abgestimmt sein müssen. Was liegt dir denn musikalisch am meisten? In welche Richtung soll es gehen?

Irregute Dienstagsgrüße
Und willkommen im Forum
WuI
„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ -Khalil Gibran

Stellt eure Fragen zum Forum gern direkt hier oder unter:
SandraMehr89@googlemail.com

Re: Wie kommen neue Ideen in den Kopf?

#3
Hallo und Willkommen hier stephane,

bei mir sprudeln die Ideen nur so - daher ist das nicht mein Thema.
Mir mangelt es an der Umsetzung - sprich, das was in meinem Kopf an dutzendfachen Ideen aufploppt findet meist nicht den Weg zu meinen Händen.

Allerdings habe auch ich, so wie WuI, vor knapp zwei Jahren zur abstrakten Malerei gefunden.
Ich wurde dabei inspiriert von einem sehr weiten freien Geist, mit dem ich im Austausch gewesen bin. Als ich seine Sicht der Welt, die von der herkömmlichen - sehr abweicht - las und in Austausch ging, konnte ich plötzlich das, was mein Leben lang in mir schlummerte, nämlich malen, beginnen.
Es war eine große Offenbarung für mich und ich geriet in einen regelrechten Schaffensrausch. Das Faszinierende an der abstrakten Malerei finde ich ebenfalls, dass es keine Regeln gibt, nur meine eigenen und dass ich alle meine Intuition frei raus lassen kann.

Sehr inspirierend finde ich den Austausch mit Andersdenkenden - dh. mit Menschen, die sich abseits des mainstreams bewegen.

Ebenso habe ich mal interessante Gegenden meines Geistes kennen gelernt, als ich monatelang nach dem Aufstehen als Erstes geschrieben habe - die sogenannten Morgenseiten. Das war, als klopfe ich in meinen inneren Gehirnwindungen altabgelagerte Schichten ab und lege den Fluss frei.
Wenn Du darüber mehr wissen möchtest, kann ich es heraus suchen.

lG und gutes Anbinden an Deinen inneren Fluss

Lentas
Wo ist der Glanz, wo das Licht in der Welt
wenn draußen das große Dunkel fällt?
Wo ist das Herz, das singt in der Nacht?
Wer hat den Funken nach Haus gebracht?
@Lentas

Re: Wie kommen neue Ideen in den Kopf?

#4
Hallo Stephane,

dein Problem kenne ich gut. Ich spiele schon sehr lange Gitarre und habe immer viel komponiert. Seit ca. 2 Jahren fällt mir noch selten etwas ein. Ich bin daher auch auf der Suche nach meiner Kreativität. Auch beim Schreiben habe ich gerade ( wieder einmal ) eine Kreativpause. Von daher verstehe ich dich sehr gut.
Da ich solche Kreativlöcher schon öfter hatte, kann ich dir zumindest sagen, was mir immer wieder heraus hilft. Es sind fast immer sehr bewegende Ereignisse, negative wie positive, die ein so intensives Gefühl auslösen, dass es "raus" muss und zu Musik oder Text werden will. Wenn das passiert, ist die Musik, die dann entsteht, dem Gefühl entsprechend bzw. wandelt sich von der Ursprungsmelodie hin zu etwas anderem. Was daraus dann wird, muss mit der "Zündung" nicht immer etwas zu tun haben, aber ich brauche solche Zündungen. Vielleicht fehlt dir auch so etwas. Vielleicht brauchst du bewegende Erlebnisse.

Grüße von Catweazle

Re: Wie kommen neue Ideen in den Kopf?

#5
Ich bin sehr dankbar für Ihren Vorschlag,ich habe kürzlich viele Artikel darüber gelesen, wie man sich inspirieren lässt.Ich fühle immer mehr, dass mein Problem dumm ist und dass Inspiration nicht durch subjektives Bewusstsein bestimmt wird. Vielleicht kann ich es irgendwann bekommen, ich soll rausgehen und die Natur sehen. :(
Antworten

Zurück zu „Deine eigene Musik“

cron