Re: Menschlich sonderbar

#2
Ich überlege, ob es sterbensweise ist, meiner Todmüdigkeit nachzugeben.

Jedenfalls bin ich so müde, dass ich nicht weiß, was ich von dem Begriff ›Todesart‹ halten soll. Sind Leichen auf unterschiedliche Arten tot? Übrigens: Sterbeart oder Sterbensart? Ich bin mir da wegen meiner Todmüdigkeit gerade nicht schlüssig.
Zuletzt geändert von Plutino am 10 Jul 2019, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Menschlich sonderbar

#3
Hallo Plutino,

Sterbens- Art bezog ich auf Kunst. Ein verblendetes, jedoch recht kunstvolles dahinvegetieren, während man sich selbst (oder andere einem) dabei die Lebensgrundlage nimmt/ nehmen aber hey... egal, solange ich weiter ungestört konsumieren kann. ^^

Ich kann dir nicht dazu raten. 🤔

Irregute Abendgrüße
WuI
„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.“ -Khalil Gibran

Stellt eure Fragen zum Forum gern direkt hier oder unter:
SandraMehr89@googlemail.com

Re: Menschlich sonderbar

#4
Bin zu müde, um so sinnvoll zu antworten wie sonst. :lol:

Ne sinnvolle Antwort hierauf bekomme ich gerade noch hin:

Weiblich&Irre hat geschrieben:
10 Jul 2019, 20:42
Irregute Abendgrüße

Danke. Dir auch.

(Klingt irgendwie so, als wolle ich dich veräppeln. Aber ich wirklich müde und wünsche dir einen schönen Abend!)
Antworten

Zurück zu „Aphorismen und Sinnsprüche“